Neu! Inklusives Theaterprojekt: Die Geschichte des Sauriers Ticco Die Geschichte des Sauriers Ticco, der auch mit Tics Spaß am Leben hat von Hermann Krämer eine Adaption von Hanne Heinstein

Neues vom Marionttentheater TrollToll

Hanne Heinstein inszeniert: "Die Geschichte des Sauriers Ticco, der auch mit Tics Spaß am Leben hat" von Hermann Krämer, mit Tischmarionetten. Es ist dies ein inklusives Theaterprojekt mit professionellen Schauspielern und Amateuren mit Behinderung. Mitwirkende u.a. sind Stefan Dreessen vom Bistum Speyer, Hermann Krämer, Matthias Folz vom Kinder und Jugendtheater Speyer, Christina Beeck.
Hermann Krämer, der selbst mit dem Tourette-Syndrom lebt (eigene Website: www.tourette-syndrom.de), hat den Saurier "Ticco" erfunden und seine Geschichte aufgeschrieben. Mit seiner Geschichte möchte er betroffenen Kindern und ihren Familien helfen mit der Erkrankung  zu leben. Es ist geplant das Projekt zu filmen und so einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Ich freu mich sehr auf diese Arbeit, Drehbuch steht, Figuren sind gestaltet, Bühnenbilder gemalt, nun hoffen wir alle, dass "Corona" uns erlaubt, bald mit den Proben beginnen zu können.

Vielen Dank für Euer Interesse
Hanne Heinstein


Hier schon mal eine kleine Kostprobe der mitwirkenden Saurier;)

TrollToll Marionettentheater

Die Crew von TrollToll

Hanne erzählt TrollToll Geschichten mit dem Kamishibai

TrollToll Geschichten Teil 1

TrollToll Geschichten 2

TrollToll Geschichten 3

Kurzfilm Inselabenteuer

Kurzfilm Hab Mut - alles wird gut!