TrollToll Geschichten - interaktiv vorgelesen!


Geschichten in Schulen und Kindergärten interaktiv vorlesen.

„… Kinder denen regelmäßig vorgelesen wird, fällt das Lesen lernen viel leichter, als Kindern denen nicht vorgelesen wird… Rund 3 Millionen Kinder und Jugendliche sind lesebenachteiligt, da ihnen kaum oder wenig vorgelesen wird und sie in der Folge nur über eine schwache Lesekompetenz verfügen. Lesekompetenz ist eine wichtige Grundlage für den Bildungserfolg…“ Das sind die zentralen Ergebnisse der Vorlesestudie 2018, die Stiftung Lesen, DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung in Auftrag gegeben haben.
Quelle: Stiftung Lesen www.stiftunglesen.de

Beim interaktiven Vorlesen erhalten die Kinder die Möglichkeit, während des Vorlesens immer wieder mit dem Vorleser in Dialog zu treten, Fragen zu stellen, sich zum Inhalt zu äußern, zu reflektieren, so werden die Geschichten gut in Erinnerung bleiben und im besten Fall Lebenshilfe anbieten.

Um die Lesung auch optisch ansprechend zu gestalten, wurden die Zeichnungen aus den Büchern vergrößert und werden während des Vorlesens für alle gut sichtbar in einem kleinen theaterartigen Rahmen - Kamishibai - gezeigt.

Die TrollToll Geschichten erzählen u.a. von Haudidudi Rumpelpumpel, der es liebt andere zu ärgern, von Kalline, dem Zwergenmädchen, das sich selbst vertraut, Althergebrachtes auf den Kopf stellt und so Knorz, den Riesentroll, zähmt, von Prinzessin Pompom und dem wilden Zausel, die es gar nicht toll finden, wenn man ihnen sagt, was sie tun sollen, von Max, dem Ferkel, das am liebsten am Bauch gekrault wird und Weltreise nur spielen will, von Minou, die alle Spielsachen der Welt hat, aber nie ihr Schloss verlassen darf, von Rotkäppchen und dem Wolf, die sich weigern zu tun was im Märchenbuch geschrieben steht, von Filipi Tomcat, dem Kater, der aus Langeweile klaut und Mäuserich Mischa, den Einwanderer, überredet in seiner Bande mitzumachen ... und vielen anderen. 

Wie könnte eine Vorlesestunde aussehen?
1. Teil: Vorlesen ca. 10 Minuten,
 
2. Teil: Fragen zum bisherigen Geschehen in der Geschichte stellen, Fragen aufgreifen und beantworten, ca. 5 Minuten
3. Teil: Vorlesen 10 Minuten
 
4. Teil: Fragen stellen, beantworten ca. 5 Minuten
5. Teil: Geschichte zu Ende lesen 10 Minuten
6. Teil: Kinder Resümee ziehen lassen, gemeinsam die Moral der Geschichte formulieren, Fragen beantworten.
 

Wir würden uns freuen, wenn dieses Projekt Ihr Interesse finden würde, wir beantworten gerne mögliche Fragen. 

Kontakt: Hanne Heinstein, Keplerstr. 19, 69226 Nussloch, Tel.: +49 (0)6224 13304 Email: trolltoll@googlemail.com